Um schon früh zu sehen wie die Vorstehanlage bei Yanka ausgeprägt ist, benutze ich die Reizangel.
Am 27.6. hab ich es zum ersten Mal getestet. Schon nach wenigen Hetzen steht sie toll vor und bekommt dafür die Belohnung, den Fasanenflügel. Als sie ihn mir ausgibt bekommt sie was Leckeres. 
Mit diesem Vorgehen stärke ich die Vorstehanlage und das abgeben.
Anschließend bin ich mit der Reizangel zum Wasser gegangen und Yanka ist freudig ins Wasser gesprungen, um die Schwinge herauszuholen.
Dieser Hund bringt alles mit, was ein Jagdhund braucht…..es macht riesig Spaß mit ihr zu arbeiten.